Neurologie

Neurologie

Neurologische Krankheiten sind zum Beispiel:

  • Lähmungen, Taubheitsgefühl, z.B. durch einen Bandscheibenvorfall, nach Zeckenbiß, durch Unfall, Karpaltunnelsyndrom, Kubitaltunnelsyndrom u.a.
  • Hirnalterungskrankheiten, Morbus Parkinson, unklares Zittern, vorübergehende Verwirrtheitszustände, Demenz
  • Schwindel, Gangunsicherheit
  • Polyneuropathien
  • Kopf- und Gesichtsschmerzen, Migräne und andere Schmerzsyndrome
  • Ein- und Durchschlafstörungen
  • anhaltende Erschöpfung
  • Epilepsie
  • entzündliche Krankheiten des zentralen und peripheren Nervensystems, z.B. Multiple Sklerose
  • Schlaganfälle, Schlaganfallvorsorgeuntersuchungen

Behandlungsspektrum

Nach einem Gespräch, einer neurologischen und einer psychiatrischen Untersuchung bieten wir Ihnen gerne zur weiteren Abklärung geeignete apparative Zusatzuntersuchungen an.

Falls erforderlich überweisen wir Sie in geeignete Spezialambulanzen und/oder Kliniken.